Linsen-Salat mit gerösteter Roter Beete

by Milena
Rote Beete Linsen Salat

Diese Zutaten benötigst Du für Linsen Salat mit Roter Beete

für den Salat

für das Dressing

Obwohl ich diesen Salat mit Linsen spontan gemacht habe, ist er richtig gut geworden und ich kann ihn nur empfehlen. Der Salat kombiniert zwei von meinen Lieblingslebensmitteln, er ist sehr winterlich und man kann ihn lauwarm essen. Und er macht richtig satt.

Ich mag solche Salate, die ein ganzes normales Gericht ersetzen können und die für ein Mittagessen reichen. Ich hoffe, dir gefällt er auch.

Zubereitung von Linsen Salat mit Roter Beete

Print Recipe
Linsen-Salat mit gerösteter Roter Beete
Ein Salat aus Linsen und gerösteter Roter Bete, der super lecker ist und richtig satt macht. Probiere dieses leckere Rezept auf mamunche.com
Linsen Salat mit rote Beete Nahaufnahme
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 3 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
für das Dressing
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 3 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
für das Dressing
Linsen Salat mit rote Beete Nahaufnahme
Stimmen: 4
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Koche die Linse so lange wie auf der Verpackung beschrieben ist. Normalerweise dauert es 20-25 Minuten.
  2. Schäle und schneide die Rote Beete in dünne Scheiben. Beträufele sie mit etwas Olivenöl und gib eine Prise Salz drüber und backe die Rote Beete dann circa 20 Minuten bei 200 Grad.
  3. Hacke die Zwiebel und die Petersilie fein. Wenn die Linsen gar sind, schrecke sie unter fließendem kalten Wasser ab. Lasse sie gründlich abtropfen und gib sie in eine große Schüssel. Gib dann die Petersilie, die Zwiebel und die Rote Beete dazu.
  4. Verquirle nun die Zutaten für das Dressing, gieße es über den Salat und mische alles gründlich durch.

Leave a Comment

You may also like