Mediterrane Polenta mit Gemüse

by Milena

Diese Zutaten benötigst Du

  • 1 Tasse polenta
  • 2 Tassen Nussmilch
  • 1 Tasse Gemüsebrühe Bio oder hausgemacht
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll Champignons
  • eine halbe Paprika, rot
  • eine halbe zucchini kleine
  • eine halbe Aubergine kleine
  • 5-6 getrocknete Tomaten aus dem Glas
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Honig oder Agavensirup
  • 1 Teelöffel oregano
  • 1 Esslöffel Balsamico
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack

Polenta esse ich immer gerne, allerdings meist mit Käse zubereitet. Nun haben wir uns aber entschieden, zur Zeit auf Milchprodukte zu verzichten. Deshalb habe ich nach einer Variante für Polenta ohne Käse gesucht.

Polenta (auf Italienisch auch Polenta) ist ein traditionelles italienisches Gericht aus Maismehl. Sie hat eine weiche Textur und ähnelt „Kačamak“ oder „Pura“ (eine Art Maisbrei, der in der Küche der Türkei und des Balkans gekocht wird). 

Dieses Rezept ist mit Gemüse und Balsamico, welcher zusätzlich Aroma zu dem Gericht gibt. Hier ist es jedoch wichtig, nur wenig davon zu benutzen. Jeder Essig ist  einzigartig in Geschmack und Aroma, und wenn er zu sauer ist, verderben wir das Gemüse.

Zubereitung von Mediterrane Polenta mit Gemüse

Print Recipe
Mediterrane Polenta mit Gemüse
Polenta ist ein Gericht aus gelbem Maismehl, sie ist köstlich und macht dich wirklich satt. Die mediterrane Polenta mit Gemüse ist ein vegetarisches Gericht, das in 30 Minuten zubereitet ist.
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 2 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Wartezeit 2 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Bringe die Nussmilch und die Brühe in einem Topf zum Kochen. Gib dann die Polenta hinzu und lasse es bei niedriger Hitze unter ständigem Rühren 10 Minuten köcheln. Du solltest eine homogene Masse erhalten, die Kartoffelbrei ähnelt. Würze dann mit Salz, mache das Kochfeld aus und lasse die Polenta ohne Hitze weitere 15 Minuten quellen.
  2. Hacke die Zwiebel, den Knoblauch und die rote Paprika fein und brate sie in Olivenöl für etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze. Gib dann die Zucchini, die Auberginen, die Champignons und die getrockneten Tomaten dazu und lasse alles zusammen nochmal 10 Minuten mit Deckel dünsten.
  3. Wenn das Gemüse gar ist, schmecke es mit den Gewürzen, dem Balsamico und dem Honig (oder den Agavensirup) ab.
  4. Serviere die Polenta zusammen mit dem Gemüse.

You may also like

Leave a Comment