Pasta mit Artischocken, Kichererbsen und Oliven

by Milena

Diese Zutaten benötigst Du

  • 250 gr. Vollkornpasta
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 gr. Artischockenherzen aus der Dose
  • 100 gr. Oliven schwarze, entsteinte
  • 3/4 Tasse Kichererbsen gekocht oder aus der Dose
  • 1 Tasse gehackte Tomaten aus der Dose
  • 1 Prise scharfes Paprikapulver
  • 1 Tasse Wasser oder Gemüsebrühe
  • 1 Teelöffel getrockneten Oregano
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Diese Pasta ist von der Neapolitanischen Pasta Puttanesca inspiriert, nur mit extra Zutaten und ohne Anchovis.

Super praktisch ist, dass man sie direkt in der Soße kocht und so weniger Abwasch hat.

Das ist eins der so genannten One-Pot-Rezepte, die in den letzten Jahren sehr beliebt sind – einfach alle Zutaten in einen Topf, kochen und fertig.

Ich koche echt selten mit Artischocken, obwohl ich den Geschmack sehr mag. Es ist einfach schwierig Ideen zu finden und mit frischen habe ich noch nie gekocht. Aber das wird sich bald ändern.

Dieses Rezept ist schnell, einfach, lecker und vegan. Oder wenn es nicht vegan sein muss, gib ein bisschen Parmesan dazu, für Auge und Gaumen.

Zubereitung von Pasta mit Artischocken, Kichererbsen und Oliven

Print Recipe
Pasta mit Artischocken, Kichererbsen und Oliven
Eine super leckere Pasta, die du super schnell und einfach zubereiten kannst, denn sie kocht direkt in der Soße! Pasta mit Artischocken, Kichererbsen und Oliven – probiere dieses Rezept aus!
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 3 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 3 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Schäle die Zwiebel und den Knoblauch und hacke sie fein. Hacke auch die Oliven.
  2. Gib alle Zutaten in einen Topf oder in eine tiefe Pfanne und lasse sie bei mittlerer Hitze für etwa 15 Minuten köcheln.
  3. Wenn du willst, bestreue die Pasta mit frischer Petersilie oder Basilikum.
Rezept Hinweise

Wenn es nicht vegan sein muss, gib ein bisschen Parmesan dazu, für Auge und Gaumen.

You may also like

Leave a Comment