Porridge mit Banane und Feigen

Posted on Posted in Frühstück, Vegan, Zuhause Kochen

Zutaten

Portionen: 2

Zubereitungszeit: 10 Minuten

  • 1 Tasse Kernige Haferflocken
  • 3 Tassen Wasser oder Kokosnussmilch
  • 1 Banane
  • 2 Feigen oder anderes passendes/saisonales Obst
  • 2 Esslöffel Rosinen
  • 2 Esslöffel Haselnüsse oder andere Nüsse
  • 1 Esslöffel Leinsamen
  • 2 Esslöffel Honig oder Agavensirup
  • 1 Teelöffel Kokosnussöl

Dieses Rezept für Bananen und Feigen ist mein Favorit und ich hatte Glück, frische Feigen zu finden, sonst hätte ich nur eine Banane gehabt. Porridge ist ein typisches englisches Frühstück, was in Bulgarien oder Deutschland vielleicht eher als Haferbrei bekannt ist. Das Frühstück ist warm und beruhigend und eignet sich sehr gut für Herbst- und Wintertage. Es gibt so viele Varianten und Kombinationen, und der Kreativität und Improvisation sind keine Grenzen gesetzt. Die Idee dieses Rezepts ist es, Dir zu zeigen, wie lecker und gesund wir morgens essen können, ohne viel Zeit aufzuwenden. Die Früchte und Nüsse, die ich verwende, können durch deine Favoriten ersetzt werden. Kokosnussöl ist optional, und ich persönlich mag es sehr, weil ich das Aroma sehr mag.   

Ich wünsche Dir einen guten Morgen und einen wunderschönen Tag <3 

 

Zubereitung

1. Bringe in einem kleinen Topf Wasser zum Kochen und gib dann die Haferflocken hin. Reduziere die Hitze und rühre die Masse kontinuierlich für etwa 5-7 Minuten.

2. Gib in der letzten Minute die Nüsse, Rosinen, Zimt und das Kokosnussöl hinzu. 

3. Serviere das Porridge in einer Schüssel und gib auf jede Portion eine halben gehackten Banane. Zum Schluss kannst Du alles mit gehackten Feigen und Leinsamen bestreuen.

Print Recipe
Porridge mit Banane und Feigen
Warmes, schnelles und gesundes Frühstück, das nicht nur super lecker ist, sondern auch Energie auflädt.
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Bringe in einem kleinen Topf Wasser zum Kochen und gib dann die Haferflocken hin. Reduziere die Hitze und rühre die Masse kontinuierlich für etwa 5-7 Minuten.
  2. Gib in der letzten Minute die Nüsse, Rosinen, Zimt und das Kokosnussöl hinzu.
  3. Serviere das Porridge in einer Schüssel und gib auf jede Portion eine halben gehackten Banane. Zum Schluss kannst Du alles mit gehackten Feigen und Leinsamen bestreuen.
Dieses Rezept teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.