VEGANES KOKOSNUSS-CURRY MIT LINSEN

by Milena
Curry mit Linsen und Kokosnuss

Diese Zutaten benötigst Du für das Kokosnuss Curry mit Linsen

  • 1/2 Teelöffel Kurkuma gemahlen oder frisch gerieben
  • 200 ml Kokosnussmilch
  • 1 Stück frischer Ingwer circa 1 Zentimeter
  • Salz nach Geschmack
  • frischer Koriander oder Minze (optional)
Kokosnuss Curry mit Linsen

In letzter Zeit gefallen mir Curry-Gerichte aus der thailändischen, indischen und afrikanischen Küche. Ich finde sie sehr lecker and sehr aromatisch. Dieses vegane Curry mit Linsen ist sehr lecker und einfach zuzubereiten. Und man kann, wenn man Lust hat, andere Gemüse dazugeben.

Man kann auch Nüsse wie zum Beispiel Cashew dazugeben. Das hier ist ein Grundrezept und ich habe gerade erst angefangen damit zu experimentieren. Schreib mal einen Kommentar,  wie Du es zubereitet hast. Lass uns Erfahrungen austauschen!

Zubereitung von veganem Kokosnuss Curry mit Linsen

Print Recipe
VEGANES KOKOSNUSS-CURRY MIT LINSEN
Veganes Kokosnuss-Curry mit Linsen: ein sehr appetitliches und aromatisches Gericht, das super einfach zuzubereiten ist. Entdecke dieses interessante Rezept bei www.mamunche.com.
Linsen Kokos Curry
Stimmen: 9
Bewertung: 4.67
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 3 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 Tasse Linsen
  • 1 Tasse Reis
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Esslöffel Kokosnussöl
  • 400 gr. Tomaten aus der Dose
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel ganze Samen oder gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Koriander ganze Samen oder gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma gemahlen oder frisch gerieben
  • 200 ml Kokosnussmilch
  • 1 Stück frischer Ingwer circa 1 Zentimeter
  • Salz nach Geschmack
  • frischer Koriander oder Minze (optional)
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 30 Minuten
Wartezeit 3 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
  • 1 Tasse Linsen
  • 1 Tasse Reis
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Esslöffel Kokosnussöl
  • 400 gr. Tomaten aus der Dose
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel ganze Samen oder gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Koriander ganze Samen oder gemahlen
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma gemahlen oder frisch gerieben
  • 200 ml Kokosnussmilch
  • 1 Stück frischer Ingwer circa 1 Zentimeter
  • Salz nach Geschmack
  • frischer Koriander oder Minze (optional)
Linsen Kokos Curry
Stimmen: 9
Bewertung: 4.67
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Koche den Reis. Das Reis-Wasser-Verhältnis hängt von dem ausgewählten Reis ab. Als Faustregel: für eine Tasse Reis benötigt man 3-4 Tassen Wasser.
  2. Erhitze das Kokosöl in einer tiefen Pfanne und füge den gehackten Knoblauch hinzu. Lasse ihn eine Minute schmoren, gib dann Kümmel und Koriander hinzu und warte 30-40 Sekunden.
  3. Gib dann die Tomaten hinzu und auch die Linsen mit zwei Tassen Wasser. Schmecke alles mit Salz und Kurkuma ab (gemahlen oder frisch gerieben) und lasse es dann auf kleiner Hitze für 25-30 Minuten köcheln.
  4. Wenn die Linsen gar sind, gib die Kokosmilch hinzu.
  5. Serviere in gleicher Menge Curry und Reis und bestreue mit frischen Koriander oder Minze.

You may also like

Leave a Comment