Erdnuss-Schokoladen-Shake

by Milena

Diese Zutaten benötigst Du

  • 2 reife Bananen
  • 2 Esslöffel Chia Samen (optional)
  • 2 Esslöffel Erdnuss-Tahini

  • 2 Esslöffel Rohkakao
  • 2 Esslöffel Honig oder ein paar Datteln
  • 300 ml Nussmilch oder andere vegane Milch

Vor einiger Zeit habe ich ein sehr gutes Erdnuss-Mousse (Tahini) mit einem tollen Aroma gekauft.

Es gibt einen Unterschied zwischen Erdnuss-Tahini (oder Erdnuss-Mousse) und Erdnussbutter, die in den USA so bekannt und verbreitet ist. Meistens wird Erdnussbutter durch Hydrierung hergestellt und enthält sogenannte Transfette, die äußerst schädlich sind.

Eines ist ganz sicher: wenn wir ein Sorte finden, in der es nur geröstete Erdnüsse gibt, lohnt es sich, sie zu essen … ein gesundes und sehr schmackhaftes Produkt. In zwei Esslöffel Qualitätsprodukt enthalten ca. 7 Gramm Eiweiß. In nur einer Portion davon sind 3 mg Antioxidantien sowie Vitamin E und B6 enthalten.

Außerdem gibt es viel Magnesium, das hilft, Knochen aufzubauen und Muskelgewebe und Vitamin B6 wiederherzustellen.

Ich war nie ein großer Fan von Shakes, weil ich frische Milch nie mochte und Shakes normalerweise auf Milchbasis zubereitet sind. Dieser Shake ist eine Ausnahme, weil er mit Reismilch gemacht ist, die aber auch einfach durch Nussmilch oder Wasser ersetzt werden kann … er ist ein sehr leckeres Frühstück und macht einen wirklich satt.

Zubereitung von Erdnuss-Schokoladen-Shake

Print Recipe
Erdnuss-Schokoladen-Shake
Du suchst nach einеm schnellen und leckeren Frühstück...ein Smoothie oder Shake mit hochwertigen Zutaten?! Hier ist das perfekte Rezept für Erdnuss-Schokoladen-Shake!
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Wartezeit 10 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Weiche die Chia-Samen in 100 ml Nussmilch (oder in anderer veganer Milch) für 10 Minuten ein. Du kannst sie auch schon am Abend einweichen und in den Kühlschrank stellen ...
  2. Gib dann alle Zutaten in den Mixer und mixe, bis eine glatte Masse entsteht.
Rezept Hinweise

 

You may also like

Leave a Comment