Polenta mit getrockneten Früchten

by Milena

Diese Zutaten benötigst Du

  • 1 Tasse polenta (Maisgrieß)
  • 2 Tassen Mandelmilch oder andere Milch
  • 1 Esslöffel Kokosbutter
  • 1 Esslöffel Kokosraspeln
  • 1 Esslöffel Honig Agavendicksaft oder anderes Süßungsmittel
  • 1 Esslöffel Walnusskerne zerkleinerte
  • 1 Teelöffel gemahlener Leinsamen

Egal wie sehr ich Haferflocken und Porridge zum Frühstück mag – irgendwann hat man jedes Essen satt … früher oder später!

Kürzlich habe ich Polenta bzw. Maisgrieß wiederentdeckt. Über Polenta habe ich schon mal geschrieben, und zwar in dem Rezept für mediterrane Polenta mit Gemüse, das ich neulich auf dem Blog gepostet habe.

Die Idee für süße Polenta kam mir vor einigen Monaten. Ich war im Sommer auf Geschäftsreise in London, wo ich abends mit meinen Kollegen zum Abendessen eingeladen war, und ich habe zum Nachtisch einen Polentakuchen bestellt…  Bis dahin hatte ich noch nie einen derartigen Nachtisch auf den Speisekarten gesehen … Ich komme aus der Gastro und habe in Restaurants gearbeitet, ich reise ziemlich oft und ich esse gern … neue und interessante Sachen. Aber da, mit dem Polentakuchen, hat sich für mich eine neue Seite mit Ideen geöffnet … Polenta und Rezepte mit Polenta.

Dieses Rezept ist einfach, schnell und unglaublich lecker. Du kannst wenn du willst  auch Zimt oder Nüsse dazugeben. Verwende einfach was du grad Zuhause hast.

Wenn du Ideen oder Fragen hast oder du  einfach über dein Frühstück erzählen willst…schreib mir mal!

Guten Morgen und einen schönen Tag von mir.

Zubereitung von Polenta mit getrockneten Früchten

Print Recipe
Polenta mit getrockneten Früchten
Du suchst nach Ideen für ein veganes Frühstück?! Du hast keine Lust mehr auf Haferflocken?! Dann probiere Polenta zum Frühstück und lasse dich überraschen, wie lecker es ist.
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 3 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit 3 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Weiche die getrockneten Früchte in etwas warmem Wasser für 5-10 Minuten ein.
  2. Wärme die Nussmilch in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze auf. Gib dann nach und nach die Polenta dazu, in kleinen Portionen und unter kräftigem Rühren. Achtung - die Masse wird ziemlich dick und beim Kochen bilden sich Bläschen. Die können platzen und uns verbrennen...Bleib also am besten nicht so nah an der Kochplatte...
  3. Während du die Masse rührst, gib die Kokosbutter und die Kokosraspeln dazu.
  4. Nimm die Polenta von der Hitze und rühre weiter um. Wenn du Honig verwenden willst, gib ihn lieber erst zu der Polenta, wenn sie nicht mehr ganz heiß ist. Ich habe irgendwo gelesen, dass man, wenn man ihn zu heißen Gerichten und Getränken hinzugibt, ein bisschen warten sollte, da zu hohe Temperaturen die nützlichen Eigenschaften des Honigs zerstören.
  5. Serviere die Polenta in Schalen getoppt mit den abgetropften Früchten, den Walnüssen und dem Leinsamen..

You may also like

Leave a Comment