Porridge mit geröstetem Kürbis, Walnüssen und Zimt

by Milena
Kürbis Porridge

Diese Zutaten benötigst Du für Porridge mit geröstetem Kürbis

  • 1 Tasse Haferflocken Großblatt
  • 3 Tassen Wasser oder Nussmilch
  • 200 gr. gerösteter Kürbis
  • 2 Esslöffel Honig oder Agavendicksaft
  • 2 Esslöffel Walnusskerne
  • 1 Esslöffel Leinsamen
  • 1/2 ч.л. Zimt
|| Porridge mit geröstetem Kürbis

Dieses Rezept für Porridge mit geröstetem Kürbis, Walnüssen und Zimt ist lecker und aromatisch und kombiniert drei meiner Lieblingszutaten in einer warmen Schale Frühstück. Porridge ist ein typisch englisches Frühstück, bei uns nennt man es auch Haferbrei.

Dieses Frühstück macht warm und satt und ist deshalb besonders geeignet für Herbst- und Wintertage. Es gibt viele Varianten und Kombinationen der Zubereitung und es gibt viel Raum für Kreativität und Improvisation.

Ich habe oft gerösteten Kürbis Zuhause, und wenn er übrig ist, so kann ich ihn sehr gut für das Porridge verwenden. Wenn ihr keinen gerösteten oder gekochten Kürbis habt, müsst ihr vorher welchen machen.

Guten Morgen und einen schönen Tag von mir!

Zubereitung von Porridge mit geröstetem Kürbis, Walnüssen und Zimt

Print Recipe
Porridge mit geröstetem Kürbis, Walnüssen und Zimt
Liebst du gerösteten Kürbis?! Wie wäre es mit einem duftenden, warmen veganen Frühstück mit geröstetem Kürbis, das super lecker ist und dich mit Energie für den ganzen Tag auflädt.
Porridge mit geröstetem Kürbis
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 8 Minuten
Wartezeit 2 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 2 Minuten
Kochzeit 8 Minuten
Wartezeit 2 Minuten
Portionen
Portionen
Zutaten
Porridge mit geröstetem Kürbis
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Bringe das Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen und dann gib die Haferflocken hinein. Reduziere die Hitze und rühre für 5-7 Minuten um.
  2. In der letzten Minute dann, gib die Nüsse, den Zimt und den Honig dazu.
  3. Serviere das Porridge in einer Schale und garniere es mit dem gerösteten Kürbis, den Walnüssen und den Leinsamen.

You may also like

Leave a Comment