Veganer Kürbis-Cheesecake

by Milena

Diese Zutaten benötigst Du

Für den Boden

Zum Verzieren

Für die Masse

Der Kürbis ist eines meiner Lieblingsgemüse und ich experimentiere ständig mit neuen Rezepten …

Dieser wunderschöne Kuchen ist die vegane Variation des Klassikers Käsekuchen (Cheescake) und ich habe ihn am Geburtstag meiner lieben Mutter gemacht.

Ich wohne weit weg von meiner Familie, aber wenn einer meiner Lieben feiert, feiere ich auch, egal wo ich bin …

Ich habe schon mal veganen Käsekuchen/Cheesecake gemacht, aber dieser hier mit Kürbis … Mmmm! Sehr aromatisch und leicht, zuckerfrei und mit einem göttlichen Geschmack.

Ich habe die Mengen etwas reduziert, denn wir sind nur zu zweit und es wäre sonst zuviel. Meine Springform hat einen Durchmesser von 25 Zentimetern.

Zubereitung von Veganer Kürbis-Cheesecake

Print Recipe
Veganer Kürbis-Cheesecake
Veganer Kürbis-Cheesecake ohne Backen - aromatisch, super fein und locker-leicht im Geschmack. Er ist ohne Zucker und auch glutenfrei, aber mit einem einzigartigen Geschmack.
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Vorbereitung 4 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 4 Stunden
Portionen
Stücke
Zutaten
Für den Boden
Für die Masse
Zum Verzieren
Vorbereitung 4 Minuten
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit 4 Stunden
Portionen
Stücke
Zutaten
Für den Boden
Für die Masse
Zum Verzieren
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Anleitungen
  1. Weiche die Cashewnüsse für 1 Stunde in Wasser ein.
  2. Weiche auch die Datteln für 20 Minuten in warmem Wasser ein. Wenn die Einweichzeit vorbei ist, mixe die Zutaten für den Boden mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine.. Verteile diese Masse in einer Springform mit eingespannten Boden mit einem Löffel oder einem Spatel. Drücke sie leicht an, um einen festen Boden zu erhalten.
  3. Dann schmelze die Kokosbutter in einem Wasserbad.
  4. Löse 1-2 Gramm Agar-Agar in etwas Wasser, wie auf der Packung beschrieben ist. Gib die Cashews, das Kürbispüree (oder die Kürbisstücke), die geschmolzene Kokosbutter und die Gewürze in die Küchenmaschine oder den Mixer.
  5. Gib die Masse in die Springform und streiche sie glatt. Stell den Kuchen etwa 3 Stunden in den Kühlschrank. Dekoriere ihn vor dem Servieren mit Walnüssen.

You may also like

Leave a Comment