Vegane grüne Erbsenbällchen aus dem Ofen

by Milena
Grüne Erbsen Bulette

Diese Zutaten benötigst Du für die Erbsenbällchen aus dem Ofen

  • 2 Tassen grüne Erbsen, TK oder aus der Dose
  • 1 Tasse Kichererbsenmehl nicht volle Tasse
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zwiebel
  • 5-6 Stängel Petersilie
  • 1 Teelöffel Dill
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
|| Erbsenbällchen aus dem Ofen

Gemüsebällchen sind eines meiner Lieblingsspeisen. Man kann viele Improvisationen machen. Sie sind super zu einem Salat, einfach mit einer Sauce oder sogar in einem Sandwich… so viele Optionen.

Für diese grünen Erbsenbällchen brauchst du sehr wenig Fett und nur ein paar Zutaten. Und noch ein paar Ideen für vegane Bällchen findest du hier:

Du kannst, wenn du willst, eine Tahinisauce dazu machen (wie man die zubereitet findest du bei meinem anderen Rezept „Zucchini-Bratlinge“) oder du kannst einen Dip aus Soja-Joghurt, Zitrone, Olivenöl und Salz machen.

Zubereitung der veganen grünen Erbsenbällchen aus dem Ofen

Grüne Erbsen Buletten
Vegane grüne Erbsenbällchen aus dem Ofen
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Grüne Erbsenbällchen aus dem Ofen, sehr lecker und einfach zuzubereiten, aromatisch und vegan – probier dieses interessante Rezept!
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 3 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 3 Minuten
Grüne Erbsen Buletten
Vegane grüne Erbsenbällchen aus dem Ofen
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Print Recipe
Grüne Erbsenbällchen aus dem Ofen, sehr lecker und einfach zuzubereiten, aromatisch und vegan – probier dieses interessante Rezept!
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 3 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 10 Minuten
Kochzeit Wartezeit
20 Minuten 3 Minuten
Zutaten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Gib die gefrorenen Erbsen in eine Schüssel und übergieße sie mit heißem Wasser. Lasse es einige Minuten so stehen, und heize den Ofen auf 200° Grad vor.
  2. Schäle die Zwiebel und den Knoblauch und hacke sie fein. Hacke auch die Petersilie klein und gib alle Zutaten in eine große Schüssel. Lasse die Erbsen abtropfen und gib sie dann auch in die Schüssel. Zerdrücke die Erbsen grob - mit einem Mixer oder mit Händen (ich arbeite mit Händen und knete gut, so geht richtig schnell).
  3. Gib das Kichererbsenmehl dazu, würze mit Salz, Pfeffer und Dill und mische alles ordentlich durch.
  4. Lege Backpapier auf ein Backblech und gib etwas Olivenöl oben drauf. Forme nun kleine Bällchen mit leicht feuchten Händen und lege die Erbsen-Bällchen auf das Backblech.
  5. Lasse sie für 18-20 Minuten goldbraun backen (nach 10 Minuten solltest du sie mal wenden).

Leave a Comment

You may also like